Narrative Persönlichkeits-Entwicklung

Geschichten prägen uns von Kindesbeinen an. Die Mythen, Märchen und Sagen unseres Kulturkreises. Die Legenden von besonderen Ereignissen und Persönlichkeiten unserer näheren Umgebung. Die individuellen, teilweise streng geheimen Erzählungen unserer Familien. Unsere eigenen Erlebnisse. Die fiktiven Dramen, Abenteuer, Krimis und Komödien, die wir mit zunehmendem Alter gezielt auswählen.

Jeder kann mindestens ein Buch oder einen Film nennen, der sein Leben verändert hat.

Persönlichkeit entwickelt sich nicht nur anhand realer, eigener Erfahrungen, sondern auch beeinflusst von Erlebnissen anderer und purer Fiktion.

Das bedeutet, dass Geschichten nicht nur ein Schlüssel zu unserem tiefsten Inneren sind, sondern auch ein jederzeit verfügbares Werkzeug für unser persönliches Wachstum. Nicht umsonst findet Storytelling auch in der Psychotherapie Verwendung.

Besonders die Arbeit mit Archetypen ist ein unschätzbares Hilfsmittel zur Erkundung der eigenen Stärken und Schwächen, zur Entdeckung verborgener Talente und noch viel tiefer verborgener Wünsche. Erst wenn man diese wirklich kennt, kann man daran gehen, seine eigene Geschichte zu schreiben. Ein Abenteuer mit einem Happy End für den Helden, der – wie wir alle once upon a time – als Narr begann.

Verraten Sie mir, wer Ihr Lieblings-Held ist?

Dann revanchiere ich mich mit einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch zum Thema Storytelling und Archetypen für individuelles Glück im Beruf und im Privatleben.

Ich rufe Sie gerne zurück!

Bitte beachten Sie auch meine speziellen Workshops für Frauen, die Schwierigkeiten mit den gängigen weiblichen Rollenbildern haben: WILD WOMAN WORKSHOPS

Sie erreichen mich

  • telefonisch unter +49 (0)178 699 411 3 oder
  • per Mail an estherrudolph [@] gmail [dot] com.

Zurück Beitrag

© 2019 Esther Rudolph

Thema von Anders Norén